Liga-Rückblick 2021

Wir waren mit einer Mannschaft in der Bezirksklasse Süd vertreten. Aufgrund von Corona wurde die
Klasse in zwei Staffeln unterteilt. Dies führte dazu, dass wir mit vier Siegen und einer Niederlage nur
den 5. Platz belegten. In unserer Staffel verloren wir nur gegen den VFSK Oppau 3 und waren mit
Oppau und Wachenheim Punktgleich, jedoch hatten Oppau und Wachenheim das bessere
Spielverhältnis und waren somit in der Tabelle vor uns. Das Platzierungsspiel gegen den Dritten der
anderen Staffel SV Bad Dürkheim konnten wir klar mit 5:0 für uns entscheiden. Auch gegen den
Meister Wachenheim haben wir als einzige Mannschaft gewonnen. Somit können wir mit unserer
Leistung sehr zufrieden sein.
Auch wenn über Jahre immer wieder etwas anderes behauptet wird:










30.10.21

Bericht der Boule-/Pétanque-Gruppe 2020

In den Zeit, wo es die Coronaverordnung zu lies, haben wir uns zum Spielen getroffen. Ein Ligabetrieb und sonstige Wettkämpfe fanden nicht statt.
In den Zeiten in denen kein Spielbetrieb möglich war, lud unser Boulefreund Alois die Gruppenmitglieder reihum ein, um auf seiner heimischen Boulebahn zu spielen. Eine tolle Aktion.
Glücklicherweise hatten wir weder bei den Senioren noch bei unseren Jugendlichen in dieser Zeit Austritte.
Aktuelle Situation:
* Wir nehmen mit einer Mannschaft am Ligabetrieb teil, ebenso haben wir eine Jugendmannschaft für die überregionale Jugendliga gemeldet.
* Aufgrund von zwei Neuzugängen sind wir 38 aktive Mitglieder.
Unsere Trainingseinheiten sind glücklicher Weise sehr gut besucht, somit kommen wir mit unseren sechs Boulefeldern an unsere Kapazitätsgrenze. Bei 24 Trainierenden benötigen wir die sechs Felder, es können max. 36 Personen zeitgleich spielen.
* Am Wochenende findet in Rastatt die Jugend DM statt und Hannes Eberspach ist für den Rheinland-Pfalz Kader nominiert. Dies ist die siebte DM für ihn. Zweimal wurde er Deutscher- Meister in seiner Altersklasse.

24.09.21

Deutsche Meisterschaft (Boule) in Rastatt

Hannes Eberspach (Jahrgang 2006), Mitglied der TVE Pétanque- und Boulegruppe, nahm als Rheinland-Pfälzischer Kaderspieler an der Deutschen Meisterschaft in Rastatt teil.
Er spielte gemeinsam mit Leander Becker und Fabio da Silva in der Altersklasse Juniors. Für Hannes ist es das erste Jahr in dieser Altersklasse, für seine beiden Teamkollegen das letzte Jahr. Betreut wurde das Team von Gerhard Eberspach.
Nach zwei sehr erfolgreichen Tagen verlor das Team im Endspiel gegen Nordrhein-Westfalen. Nach einem kurzen Moment der Trauer, freute sich das Team um Hannes über einen hervorragenden 2. Platz und den Titel „Deutsche Vizemeister“.
Für Hannes war es bereits die siebte Deutsche Meisterschaft. Nachdem er bereits zweimal Deutscher Meister war, kommt nun noch der Vize-Meister zu seiner Titelsammlung hinzu.

24.09.21

Nominierungen für die DM 2019

Der Jugendwart von Rheinland-Pfalz, Tim Dotterweich, hat für die Deutsche Meisterschaft der Jugend im Pétanque für das Wochenende 14. und 15. September 2019 folgende Spieler*innen vom TV Edigheim nominiert: Soley Steinmann, Emma Krinke, Mara Latsch, Louisa Schuler und Hannes Eberspach.

Die DM findet im saarländischen Diflen statt.

Wir sind stolz auf unsere Jugend und wünschen viel Spaß und Erfolg.

 

12.09.19

Pétanque-Schiedsrichter beim TV Edigheim

Die Boule-/Pétanquegruppe vom TV Edigheim gratuliert seinen vier neuen Schiedsrichtern, Sabine und Peter Schmierl, Rainer Barchet und Hannes Eberspach recht herzlich.

Ab der Ligasaison 2020 ist es Pflicht, dass Vereine mit mehr als 12 Lizenzen einen Schiedsrichter stellen müssen. Daher haben sich vier Musketiere vom TV Edigheim auf den Weg gemacht, die Schiedsrichterlizenz zu erlangen. Nach drei Tagen Theorie folgte am vierten Tag die schriftliche Prüfung, die alle vier mit Bravour gemeistert haben und sich nun Schiedsrichter Novizen nennen dürfen. Im Laufe des Jahres müssen noch zwei Einsätze mit einem erfahrenen Schiedsrichter erfolgen, dann werden Sabine, Peter und Rainer zu Schiedsrichtern ernannt. Hannes bleibt bis zu seinem 16ten Geburtstag Novize und wird dann zum Jugendschiedsrichter ernannt. Hannes dürfte der jüngste Schiedsrichternovize im Pétanque in Deutschland sein.

28.04.19

5. Benefiz-Advent-Turnier – Ergebnisse

Hier können die Ergebnisse eingesehen werden: Ergebnisse 15.12.18

 

17.12.18

Ein weiterer Erfolg für die Pétanque-Jugendgruppe des TV Edigheim

Emma Krinke wird in der Altersklasse Minimes, bei den offenen Nordrhein-Westfälischen-Jugendmeisterschaften in Düsseldorf, Landesmeisterin.

Zusammen mit Maria und Alexander Hein (beide VFSK Oppau), den amtierenden Deutschen Meistern in dieser Altersklasse, machte sich Emma auf den Weg nach Düsseldorf. Die drei Vorrundenbegegnungen konnte das Ludwigshafener Triplette klar gewinnen, danach ließen sie weder im Halbfinale noch im Finale etwas anbrennen und gewannen den Titel souverän mit fünf Siegen.

Ein toller Erfolg für Emma und ihr Team.

Andreas Krinke

26.11.18

5. Benefiz-Advent-Turnier

05.11.18

Deutsche Meisterschaft der Jugend in Ettenheim

Vier Spieler*innen des TV Edigheim waren für die DM in Ettenheim für den Rheinland-Pfalz-Kader nominiert.
In der Altersklasse Minimes Emma Krinke, Soley Steinmann und Mara Latsch, sowie bei den Cadets Hannes Eberspach.

Emma und Soley spielten gemeinsam mit Ben Haug (VFSK Oppau). In der Vorrunde konnten sie zwei von vier Spielen gewinnen und verpassten mit dem neunten Platz nur denkbar knapp das A-Turnier. Im B-Turnier absolvierten sie ihr erstes Spiel erfolgreich, nach einer Niederlage im Halbfinale belegten sie einen hervorragenden dritten Platz im B-Turnier.

20.09.18

Nominiert für die Deutsche Meisterschaft

Am 26.08.18 fand vom rheinland-pfälzischen Pétanque-Verband ein Sichtungslehrgang für die Deutsche Jugend-Meisterschaft am 15. und 16. September in Ettenheim statt. Die Sichtung wurde vom Jugendbundestrainer Horst Hein geleitet.

Vom TV Edigheim nahmen Soley Steinmann, Emma Krinke, Mara Latsch, Nele Leitschuh und Hannes Eberspach teil. Da Nele erst seit kurzem spielt, wurde sie (noch) nicht für die DM berücksichtigt. Erfreulicher Weise wurden alle anderen für den Rheinland-Pfalz-Kader nominiert.

Soley, Emma und Mara in der Altersklasse Minimes und Hannes bei den Cadets. Ein Riesenerfolg für die Nachwuchsarbeit bei den Boulisten. Horst Hein bemerkte sehr positiv, dass alle Edigheimer*innen sehr diszipliniert und wissbegierig bei der Sichtung auftraten. Als Betreuer und Trainer wird Gerhard Eberspach fungieren.

31.08.18